&noscript=1 />
Messenger Icon Whatsapp Icon
Kleines Logo vom Hotel Kaiserblick
x

Wir schenken Ihnen einen

€ 10,- Gutschein

für alle Kaiserblick-Leistungen

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter!

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, sie wurden gespeichert.
Ihren Gutschein bekommen Sie per E-Mail zugesendet.
Sie sind bereits eingetragen!

Es trat ein Fehler auf!

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden!
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.
Pfeil nach unten
Familiär & Herzlichkeit in TirolIhr Traumurlaub am Wilden Kaiser
beginnt genau jetzt!

Silvesterbräuche à la Österreich

Ein traditioneller Start ins Jahr

01.01.2021

Das sind die beliebtesten Silvester-, und Neujahrsbräuche in Tirol!

Wie verbringen Sie den letzten Abend vor einem neuen Jahr? Gemütlich zuhause, im Kreise der engsten Familie oder doch mit Musik und Spaß? Dieses Jahr haben wir wohl alle ein ganz neues Silvester erlebt. Aber eines ist überall in Österreich noch beim Alten: unsere geliebten Silvesterbräuche!

Silvesterbrauch #1: Feuerwerk – hell & lautstark ins neue Jahr

Auf der ganzen Welt beliebt, besonders gefeiert in Österreich.
Lautstark, hell und kunterbunt lieben wir es, das neue Jahr mit einem großen Feuerwerk einzuläuten. Entsprungen ist dieser brauch dem Mittelalter, wo man durch den Lärm, die Geistern vertreiben wollte.  

Silvesterbrauch #2: Bleigießen - das Neujahrsorakel

Eine Tradition, die uns etwas über das bevorstehende Jahr verraten sollte. Dabei wird einfach eine klein Bleifrom über einer Kerze geschmolzen und dann in kaltes Wasser gegossen. Die dabei entstandene Figur symbolisiert – mit viel Fantasie – was den Bleigießer im kommenden Jahr erwarten soll. Das Bleigießen ist ein Brauch, der schon bei den alten Römern verbreitet war. 

Silvesterbrauch #3: Glücksbringer - Glück schenken

Das ist die wohl am weitesten verbreitete Tradition zum Jahreswechsel:
Das Verschenken von kleinen Glücksbringern. Besonders beliebt sind Motive wie Kleeblätter, Schweine, Fliegenpilze oder Rauchfangkehrer. Doch auch selbstgemachte oder essbare Glücksbringer gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Ebenfalls oft geschenkt, wird ein kleiner Geldbetrag – sozusagen als Startkapital für das kommende Jahr, dies wird aber eher von (Groß-)Eltern an Enkel/Kinder gegeben. 

Silvesterbrauch #4: Lebensfreue im Dreivierteltakt

Eins, Zwei, Drei – Eins, Zwei, Drei! Last but not least einer der beliebtesten Bräche der Österreicherinnen und Österreicher – der Donauwalzer um Mitternacht. Von Groß bis klein und von Alt bis Jung wird er pünktlich zum mitternächtlichen Glockenschlag vielerorts gespielt und fröhlich dazu ins neue Jahr getanzt!

Egal wo oder wie dieses Jahr Silvester gefeiert wurde und weiterhin gefeiert wird, mit diesen tollen Bräuchen wird es immer ein unvergesslicher Hit.

Wir wünschen Ihnen viel Glück und vor allem Gesundheit im Jahr 2021!


Archiv
2019

2020
2021

Kategorien

Hüttengaudi

Sport & Natur

Wellness & Spa

Kulinarium

Wissenswertes

Neuigkeiten

Veranstaltungen

FOLGEN SIE UNS AUF
Facebook Icon Twitter Icon Instagram Icon Instagram Icon Pinterest Icon YouTube Icon Linkedin Icon Blog Icon
Golfakademie Wilder Kaiser Logo
Golf Alpin Logo
Golfplatz am Wilden Kaiser
Be Forever Logo
Region Wilder Kaiser Logo
Skiwelt Wilder Kaiser Lgoo
Holidaycheck Logo
Tripadvisor Logo
Tripadvisor Logo
Telefon Icon
E-Mail Icon